MACHEN SIE MIT!

 Bundesweite Umfragen zur Energieeffizienz und Finanzierung für WEG starten

Umfrage WEG-Verwaltung

Umfrage Eigentümer*innen

 


 

UNSERE CHALLENGE

Wie können wir Wohnungseigentümergemeinschaften Finanzierungsinstrumente an die Hand geben, die sie dabei unterstützen den Wert ihres Eigentums zu schützen, dabei klimaneutral zu werden und umfassende Energieeffizienzmaßnahmen zu beschließen und umzusetzen?

GREEN Home ist ein Kooperationsprojekt zur Förderung smarter energieeffizienter Gebäude im Gemeinschaftseigentum.

Der Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V. (VDIV Deutschland), die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e. V. (DENEFF), die Initiative Wohnungswirtschaft Osteuropa e. V. (IWO) und Funding for Future B. V. (F3) starten mit dem GREEN Home-Projekt ihre Zusammenarbeit. Das europäische Ziel eines klimaneutralen Gebäudebestands bis 2050 lässt sich nur über eine Reduzierung des Energieverbrauchs und eine Steigerung der Energieeffizienz in Wohngebäuden erreichen. Von den 42 Millionen Wohnungen in Deutschland befinden sich rund 23 Prozent aller Wohnungen in Wohnungseigentümergemeinschaften.

Die Sanierungsquote der Mehrfamilienhäuser, die sich im Eigentum von Gemeinschaften befinden, liegt jedoch deutlich unter dem Bundesdurchschnitt. Insbesondere Gebäude, die zwischen 1949 und 1990 gebaut wurden, haben die größten Energieeffizienzpotenziale und summieren sich auf einen Anteil von rund 56 Prozent aller deutschen Mehrfamilienhäuser. Dies entspricht 1.008.000 Bestandsgebäu­den mit hohem Sanierungspotenzial.

Dieses Potenzial wollen wir gemeinsam erschließen.

Förderprogramm

Projektlaufzeit

Horizon 2020 – Programm für Forschung und Innovation der EU, vertreten durch die European Climate, Infrastructure and Environment Executive Agency (CINEA)

1.10.2021-30.09.2024

Wirkungsbereich

In diesen Bundesländern ist GREEN Home aktiv:

Partner

Am GREEN Home-Projekt sind folgende Partner beteiligt: